Rezept: Choripán mit Scamorza und Chimichurri - Asamodo

Rezept: Choripán mit Scamorza und Chimichurri

Hola Asadores!

Lust auf traditionelle argentinische Würste?  Dann musst du unbedingt diese argentinische Vorspeise ausprobieren. So einfach geht unser "Choripán mit Scamorza und Chimichurri":

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 4 Chorizo Bratwurst
  • 4 Scheiben Scamorza (geräucherter Mozzarella)
  • 2 Brötchen / Baguettes
  • 2 EL Chimichurri

Zubehör:

Um die Chorizo bestmöglich anzubraten, eignet sich ein feiner Rost. Idealerweise sollte dieser höhenverstellbar sein, da die Brötchen beim anrösten deutlich weniger Hitze benötigen.

Zeitaufwand:

30 min, die sich aus 5 min Vorbereitungszeit und 25 min Zubereitungszeit zusammensetzten

Zubereitung:

  1. Die Chorizo-Bratwurst der Länge nach aufschneiden, sodass man sie aufklappen kann, sie jedoch nicht auseinander fallen
  2. Auf mittlerer Hitze den Chorizo grillen
  3. Die Brötchen ebenfalls halbieren und mit der Schnittfläche nach unten anrösten, sodass diese möglichst viele Röstaromen abbekommen
  4. Die Chorizo auf die Brotunterseite legen und mit dem Scarmorza belegen, sodass dieser dann durch die Hitze der Wurst und der Glut noch schmelzen kann
  5. Sobald der Scarmorza geschmolzen ist, die Brötchen mit Belag vom Rost nehmen und noch mit Chimichurri bestreichen

Diese Wurstbrötchen (Chorizo + Pan = Choripan) sind eine typisch argentinische Vorspeise, die beim klassischen Asado serviert werden und als Streetfood  in nahezu jedem Fußballstadion vorzufinden sind. 

Falls ihr noch mehr Informationen zur Zubereitung und zur Herkunft diese Chimichurri Choripáns sucht, dann schaut auf jeden Fall mal bei @bbqpit.de (Instagram) vorbei oder auf seiner Website unter:

Choripán mit Scamorza und Chimichurri | BBQPit.de

Viel Spaß mit diesem Choripán Rezept und guten Appetit! 

Argentinisches Asado Fleisch online bestellen | ASAMODO – Asamodo

Accessoires für das Asado-Grillen mit dem Holzkohlegrill! – Asamodo

Der 'Brasa' by Asamodo - Argentinischer Asado-Holzkohlegrill

 

Tillbaka till blogg

Das könnte dir auch gefallen